Birnen-Sahne-Mus mit Walnuss

Aufwand
15min Vorbereitung
10 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Birnen-Sahne-Mus mit Walnuss

1.

Birnen pürieren

Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft und Honig in eine Schüssel geben und mit dem Mixstab fein pürieren.
2.

Birnenmus fertigstellen

Sahne und Salz in einem Rührbecher mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen und unter das Birnenmus heben. Die Masse auf 4 Dessertgläser verteilen und im Kühlschrank bis zum Servieren kaltstellen.
3.

Walnüsse rösten

Nüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze in 10 Min. unter gelegentlichem Wenden goldbraun anrösten, bis sie aromatisch zu duften beginnen. Nüsse aus der Pfanne nehmen, etwas abkühlen lassen, klein hacken und vor dem Servieren über das Birnenmus streuen.
Unser Tipp:
Für das Birnen-Sahne-Mus eignen sich reife Birnen besonders gut.

Zutaten

Für 4 Personen
3 Birne(n)
1 TL Zitronensaft
2 EL Vielblütenhonig
125 ml Schlagsahne
1 Prise(n) Salz
50 g Walnusskerne
Empfohlene Utensilien
Handrührgerät Pfanne(n) Pürierstab / Stabmixer Rührbecher