Weißer Spargel mit Pinienkernvinaigrette (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    Keine Angabe
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach schnell
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • ½ Zitrone
  • 2 TL Meersalz
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 2 kg weißer Spargel
  • 60 g Pinienkerne
  • 5 EL Rapsöl
  • 4 EL weißer Balsamico
  • 1 Prise Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 kleines Bund Schnittlauch
  • 50 g Parmesan, gehobelt
  • 160 g Lachsschinken

Zubereitung

Einen breiten Topf mit Wasser füllen, Zitrone auspressen und zugeben. Wasser mit Salz und Zucker würzen und aufkochen. Spargel in der Zwischenzeit schälen, an den unteren Enden ca. 2 cm abschneiden und Spargelstangen in den Topf geben. Temperatur reduzieren und Spargel in 12 bis 15 min bissfest kochen. Etwas Spargelwasser für die Vinaigrette aufheben. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und grob hacken. Fertigen Spargel aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und auf eine große Servierplatte geben. Für die Vinaigrette Rapsöl, 4 EL Spargelwasser, Balsamico, Salz und Pfeffer in einem Schraubglas mit Deckel verschließen und kräftig schütteln. Schnittlauch fein schneiden und mit Vinaigrette, Pinienkernen und Parmesan auf dem Spargel verteilen. Lachsschinken dazu reichen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.