Vegane Wirsingrouladen (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 1 Stunde 15 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    normal
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

Für 4 Personen
  • 8 große Wirsingblätter
  • (alternativ Rotkohlblätter)
  • Meersalz
  • 0,8 l Gemüsebouillon
  • 100 g Sojaschnetzel fein
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl nativ extra
  • 60 g Cashewkerne
  • 50 g Feigen
  • 50 g Datteln
  • 1 EL Bratöl

Zubereitung

Wirsingblätter in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser 3–4 min blanchieren. Unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Gemüsebouillon nach Packungsanleitung zubereiten. Sojaschnetzel in eine Schüssel geben, mit 300 ml Brühe übergießen und ca. 10 min quellen lassen.

Zwiebel fein würfeln und Knoblauch fein hacken. Beides in Olivenöl glasig anschwitzen und zu den Sojaschnetzeln geben.

Cashewkerne grob hacken und bei mittlerer Hitze in der Pfanne goldbraun rösten. Feigen und Datteln fein würfeln und zusammen mit den Cashewkernen unter die Sojaschnetzel rühren.

Wirsingblätter vorsichtig vom Strunk befreien und die Blätter mit jeweils 2 EL Sojaschnetzelmasse befüllen. Seiten einklappen und die Blätter aufrollen. Mit einem Bindfaden zu Päckchen schnüren.

Wirsingrouladen in einem Bräter mit Bratöl rundum anbraten. Die restlichen 0,5 l Gemüsebrühe dazugießen und zugedeckt ca. 20 min leicht köcheln lassen.


Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.