Tagliatelle mit grünem Spargel und Roquefort-Sauce (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    35 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

  • 2 Bund grüner Spargel
  • 2 kleine Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Weißwein (z.B. Chardonnay)
  • 200 g Roquefort
  • 4 EL Milch
  • Meersalz, Pfeffer
  • Muskat
  • 500 g Tagliatelle
  • 1 Zweig frischer Salbei

Zubereitung

Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden.

Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken und in einer Pfanne mit dem Öl glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen. Roquefort in grobe Stücke schneiden (ca. 2 EL zum Garnieren beiseitestellen) und mit der Milch unter Rühren in die Pfanne geben, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Tagliatelle in kochendem Salzwasser al dente kochen und abgießen.

Inzwischen in einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Spargelstangen in ca. 6-8 Minuten bissfest garen. Salbeiblätter in Streifen schneiden.

Tagliatelle und Spargel auf Tellern anrichten und mit der Roquefort-Sauce übergießen. Mit Salbei und restlichem Roquefort garnieren.

Tipp

Anstatt den Spargel zu kochen, Spargelstangen einfach in Stücke schneiden und zusammen mit Schalotten und Knoblauch ca. 10 Minuten im Olivenöl anbraten.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.