Pizza Vegetaria (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    30 Minuten Ruhezeit für den Teig
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    672 kcal pro Person (1/4 Blech)

Zutaten

Für ein Blech (40 × 35 cm)
  • Teig:
  • 450 g Mehl Type 405
  • 1 TL Meersalz
  • 1 Würfel Frischhefe (42 g)
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 270 ml lauwarmes Wasser
  • Belag:
  • 5–6 getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 kl. Glas Artischockenherzen in Lake
  • 3 TL Kapern
  • 140 g Kirschtomaten
  • 1/2 Zucchini
  • 125 g Büffelmozzarella
  • 1 Glas Tomatensugo
  • Gewürzöl:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 1 TL Oregano

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel geben, mit Salz und Zucker mischen, eine Mulde hineindrücken und Hefe hineinbröseln. 2–3 EL warmes Wasser zugeben und in der Mulde leicht verrühren. Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und für 10 Minuten gehen lassen. Weitere 250–260 ml warmes Wasser und Olivenöl zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig in eine Schüssel geben und mit Klarsichtfolie abdecken, für etwa 30 Minuten gehen lassen.

Getrocknete Tomaten, Artischocken sowie Kapern auf etwas Küchenkrepp abtropfen lassen. Getrocknete Tomaten und Kirschtomaten halbieren, Artischocken klein schneiden, Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Mozzarella auseinanderzupfen.

Backblech leicht einfetten und mit etwas Mehl bestäuben oder mit einem Backpapier auslegen. Teig mit den Händen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kneten und mit einem Rollholz auf die Größe des Blechs ausrollen. Den Teig auf das Blech geben und das Tomatensugo gleichmäßig darauf verstreichen. Nach Belieben mit den Zutaten belegen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober- oder Unterhitze 20–25 Minuten backen.

Für das Gewürzöl Knoblauch schälen, fein hacken und mit Olivenöl und Oregano verrühren. Pizza aus den Ofen nehmen und nach Belieben mit dem Öl beträufeln.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 11.05.2015 07:38:08 | Sandi

    Die Pizza schmeckt super lecker!!!
    Werde ich auf jeden Fall wieder machen! ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.