Orientalische Kürbis-Pie (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    40
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    45 Minuten Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    820

Zutaten

4 Portionen
  • 250 g Mehl, plus Mehl zum Bestäuben
  • 100 g Butter
  • 25 g Cheddar, frisch gerieben
  • Salz
  • 1 Ei
  • 1 Schuss Milch
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 Möhren
  • 2 Knoblauchzehen in Scheiben
  • 1 TL Cumin
  • 1 TL Cayennepfeffer gemahlen
  • 1 TL Koriander gemahlen
  • 1 rote Chili, entkernt in Streifen
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1,2 kg Hokkaido, in Stücke geschnitten
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • Butter
  • 1 Ei, mit Schuss Milch verquirlt
  • 1 Pie-Form 24 cm

Zubereitung

Teig: Mehl, Butter, Käse und große Prise Salz in der Küchenmaschine 20 bis 30 Sekunden zu einer feinkrümeligen Mischung verrühren. Ei und Milch unterrühren. Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche schaben und einige Male darauf klopfen, damit er kompakter wird – nicht durchkneten! Teig in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 30 min im Kühlschrank ruhen lassen. Füllung: In Stücke geschnittene Zwiebeln, Staudensellerie und Möhren mit Knoblauch, Cumin, Cayennepfeffer, Koriander, Chili, Salz und Pfeffer in einem großen Topf mit Olivenöl bei mittlerer Temperatur erhitzen. Etwa 10 min sanft garen, bis die Zutaten weich sind. Kürbis mit Brühe hinzugeben, zum Kochen bringen, etwa 15 min köcheln lassen. Anschließend mit der Gabel grob stampfen, damit die Füllung sämig wird. Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben und Teig mit dem Nudelholz 1 cm dick ausrollen. Mit einem Glas (etwa 8 cm Durchmesser) Kreise ausstechen. Füllung in die gebutterte Pie-Form geben und den Teig dachziegelartig darüber ver teilen, am Rand der Pie-Form zusammendrücken. Pie mit Ei-Milch-Masse bestreichen, damit sie goldbraun wird. 40 bis 45 min. im unteren Drittel des vorgeheizten Backofens bei 180°C backen, bis sie knusprig ist.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 27.09.2017 20:13:42 | Anonymous

    Super lacto-vegetarisches Gericht! Nur die Hühnerbrühe ist hier falsch am Platz. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.