Mediterranes Hähnchen mit Schmorgemüse (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Backzeit 11/2 Stunden
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

Für ca. 4 Personen
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Karotten
  • 2 kleine Stangen Lauch
  • 1/2 Sellerieknolle
  • 3 Pastinaken
  • 4 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL Blütenhonig
  • 2 TL Mediterranes Gewürzsalz
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Lorbeerblätter
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Hähnchen
  • Meersalz, Pfeffer

Zubereitung

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Gemüse waschen, putzen, grob in Würfel schneiden und in einen Bräter geben. Knoblauch schälen, andrücken und zugeben. Olivenöl, Honig und Gewürzsalz auf dem Gemüse verteilen und alles vermischen. Rosmarinnadeln abzupfen und mit Lorbeer zum Gemüse geben. Gemüsebrühe unterrühren.

Das Hähnchen waschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Kuchengitter über dem Bräter platzieren und 1½ Stunden im vorgeheizten Ofen garen. So tropft der Fleischsaft des Hähnchens in das Gemüse und macht es wunderbar aromatisch, das Hähnchen wird perfekt knusprig.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.