Mango-Hähnchen (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    60 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    plus 1 bis 2 Stunden Marinierzeit, 30 min Bratzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    370 kcal

Zutaten

6 Portionen
  • Einige Körner grüner Pfeffer
  • Korianderkörner
  • etwas Sesam
  • 1 Zwiebel
  • 250 ml Alnatura Passata (oder 2 Tomaten)
  • 70 ml Alnatura Mangosauce (oder 1 reife Mango)
  • Chilipaste
  • abgeriebene Schale von 1 großen Zitrone
  • Oregano, Meersalz
  • 6 Hähnchenschlegel (à 200 g)

Zubereitung

Grüne Pfefferkörner im Mörser zerstoßen, Koriander und Sesam zugeben und weitermörsern. Zwiebel fein schneiden und zugeben, Passata, Mangosauce, Chilipaste, Zitronenschale und Oregano zugeben, kräftig salzen, alles gut mischen. Hähnchenschlegel waschen und trockentupfen, mit der Marinade einreiben und abgedeckt 1 bis 2 Std. marinieren. Hähnchen und Sauce in einen Bräter geben und bei 200°C etwa 30-40 min im vorgeheizten Backofen garen. Bratgut immer wieder mit der Soße übergießen. Ab jetzt gut beobachten: Hühnchenfleisch darf innen nicht mehr rot sein, sollte jedoch auch nicht trocken werden. Wenn die Hähnchen fast fertig sind, den Deckel abnehmen und mit dem Grill von oben bräunen.

Tipp

Dazu passt eine Wildreis-Mischung oder Penne.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.