Limettensorbet mit Rosmarin (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    + 6 Stunden Gefrierzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    207 kcal pro Portion

Zutaten

  • 180 g Rohrohrzucker
  • 1–2 Zweige Rosmarin
  • 1 unbehandelte Limette
  • 200 ml Limettensaft
  • etwas abgeriebene Limettenschale und -scheiben zum Garnieren
  • Außerdem Tee-Ei oder Teebeutel

Zubereitung

Zucker mit 200 ml Wasser in einem Topf erhitzen und ca. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. 1–2 TL Rosmarinnadeln in ein Tee-Ei oder einen Teebeutel füllen, restlichen Rosmarin zum Garnieren beiseitelegen. Limette heiß waschen, trocken reiben und die Schale in groben Streifen dünn abschälen. Rosmarin und Limettenschale zum Zuckersirup geben und 10 Minuten bei niedriger Hitze ziehen lassen, dann wieder entfernen. Limettensaft mit dem Sirup verrühren. In ein dünnwandiges Glas- oder Metallgefäß geben und abkühlen lassen. Das Gefäß für mindestens 6 Stunden ins Gefrierfach stellen, dabei mehrfach mit einem Schneebesen umrühren. Zum Servieren je eine Kugel Sorbet in ein Schälchen geben und mit Rosmarin, etwas abgeriebener Limettenschale und Limettenscheiben garnieren.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.