Leichte Sommer-Suppe (1)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4-6 Personen
  • 1,5 l klare Gemüsebrühe
  • 50 g Grobe Sojaschnetzel
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 150 g Möhren
  • 150 g braune Champignons
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Meersalz
  • 3 EL Weißwein, trocken
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 Msp. Ingwer, gemahlen
  • 1–2 TL Honig
  • 1 Msp. Chilipulver
  • 1 Msp. geriebene Zitronenschale
  • 6 EL Kresse

Zubereitung

Die Gemüsebrühe in einem großen Topf zum Kochen bringen. Sojaschnetzel zugeben und ohne Hitzezufuhr 20 Min. einweichen lassen. In der Zwischenzeit das Öl in Wok oder Pfanne erhitzen und die fein gehackten Knoblauchzehen darin kurz andünsten. Dünn geschnittene Möhren- und Champignonscheiben sowie Frühlingszwiebelringe zugeben und unter Rühren 2–3 Min. anbraten. Das Gemüse leicht salzen und in die Brühe geben (diese sollte nun wieder köcheln). Wein, Sojasauce, Gewürze, Honig und Zitronenschale einrühren und die Suppe abschmecken. Jede Portion mit 1 EL Kresse garniert servieren.

Bewertung & Kommentare (1)

  • 11.03.2014 22:20:49 | Bee

    Das Rezept war einfach durchzuführen und ist super lecker! :D
    Klasse für Menschen, die nicht viel Zeit haben und was Feines, Leichtes und Sättigendes essen wollen. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.