Kokos-Pannacotta mit Mango-Chutney (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    ca. 60 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    3 Stunden Abkühlzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    normal
  • Nährwerte Nährwerte
    373 kcal pro Portion

Zutaten

Für 5 Portionen (5 Förmchen à 100 ml)
  • Für die Pannacotta:
  • 300 ml Kokosmilch
  • 200 ml Sahne
  • 60 g Zucker
  • 3 Streifen Limettenschale
  • 4 Blatt Gelatine
  • Für das Mango-Chutney:
  • 1 reife Mango
  • 3 Limetten
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1–2 EL weißer Sesam, geröstet

Zubereitung

1. Kokosmilch, Sahne und Zucker aufkochen. Limettenschale zufügen und in der Kokos-Sahne ca. 20 min ziehen lassen.

2. Gelatine für 10 min in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der warmen Kokos-Sahne auflösen. Mischung über ein Sieb abgießen und in einer ­Schüssel im Eiswasserbad kalt rühren.

3. Pannacotta in kleine (leicht geölte) Patisserie-Förmchen oder in Whiskey-Tumbler füllen und für mindestens 3 h im Kühlschrank kalt stellen.

4. Für das Chutney Mango schälen, vom Kern schneiden und Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Limetten auspressen. Chili entkernen und fein hacken.

5. Eine Pfanne erhitzen, Zucker darin leicht karamellisieren lassen.

6. Mangowürfel und Chili zugeben, durchschwenken oder mit einem Löffel verrühren, dabei leicht kara­mellisieren lassen. Mit 2/3 vom Limettensaft ablöschen und bei reduzierter Temperatur leicht einkochen lassen. Den übrigen Limettensaft angießen, die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

7. Die Pannacotta nach Belieben aus den geölten Förmchen stürzen, mit Mango-Chutney anrichten, mit geröstetem Sesam bestreuen und servieren.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.