Grüne-Linsen-Couscous-Salat mit geröstetem Blumenkohl und Beeren (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    35 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    normal
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 150 g Alnatura Grüne Linsen
  • 125 g Alnatura Couscous
  • Alnatura Meersalz mit Jod
  • 1/2 TL Alnatura Rosmarin
  • 200 g gemischte rote Beeren (je nach Saison: Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren)
  • 1/2 Blumenkohl
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 EL Alnatura Bratöl
  • 2 EL Alnatura Apfelessig
  • 50 g Alnatura Mandelmus braun
  • 1 TL Alnatura Agavendicksaft

Zubereitung

1. Linsen in 450 ml kochendem Wasser min weich garen und anschließend in einem Sieb abtropfen lassen. Couscous in einer Schüssel mit 250 ml kochendem Wasser, ½ TL Salz und Rosmarin mischen und abgedeckt 10 min quellen lassen.

2. Beeren vorsichtig waschen und ggf. von der Rispe lösen. Blumenkohl waschen, in Röschen vom Strunk schneiden und je nach Dicke der Röschen halbieren oder vierteln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in feine Ringe schneiden.

3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Blumenkohl dazugeben und 10 min scharf anbraten, dabei gelegentlich umrühren. Zum Schluss mit Salz würzen.

4. 75 g Beeren, Apfelessig, Mandelmus und Agavendicksaft in einen Rührbecher geben. Mit dem Mixstab zu einem Dressing pürieren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5. Die gekochten Linsen mit dem Couscous in der Schüssel gut vermengen. Die gebratenen Blumenkohlröschen darüber verteilen und das Dressing darüber geben. Die restlichen Beeren und Frühlingszwiebelringe über den Salat streuen und servieren.

Tipp

Je nach Saison kann anstelle der frischen Beeren auch die Alnatura Beerenmischung tiefgekühlt verwendet werden. Dazu die tiefgefrorenen Beeren in eine Schüssel geben und abgedeckt bei Zimmertemperatur etwa 2–3 h auftauen lassen.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.