Gemüsebolognese mit Linguine (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    50 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

Für ca. 4 Personen
  • 150 g Knollensellerie
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose (400 g) Tomatenstücke
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • Meersalz, Pfeffer, Rohrohrzucker
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Packung Linguine
  • 2 Zweige Basilikum

Zubereitung

Gemüse waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch 3 Minuten darin anschwitzen. Danach restliches Gemüse zugeben und 5 Minuten scharf anbraten. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen, Tomatenstücke und Brühe zufügen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Rosmarin hacken, Thymian abzupfen und beides zur Gemüsebolognese geben. 20 Minuten abgedeckt köcheln lassen. Linguine in reichlich Salzwasser al dente kochen. Sofort mit der Gemüsebolognese mischen, Basilikum abzupfen, grob hacken und unterrühren.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.