Bunte Curry Spieße (2)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    25 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    + 1 Stunde Ruhezeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Personen
  • 180 ml Tomaten-Ketchup
  • 4 EL Sojasauce Shoyu
  • 2 TL Honig Feine Auslese
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 TL Currypulver
  • 400 g Putenbrust oder Tofu
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 große Zucchini
  • 150 g Champignons
  • 12 Holzspieße

Zubereitung

Ketchup, Sojasauce, Honig, Balsamico und Sesamöl mit Currypulver zu einer Marinade verrühren. Putenbrust oder Tofu, Paprika und Zucchini in Würfel schneiden. Champignons halbieren. Zwiebel achteln. Fleisch und Gemüse abwechselnd auf Spieße stecken. Mit Marinade bepinseln und abgedeckt mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Spieße rundum knusprig grillen.

Tipp

Holzspieße vor Verwendung einige Minuten in Wasser legen – mindert die Gefahr von Holzsplittern beim Fleisch und Gemüse aufspießen.

Bewertung & Kommentare (2)

  • 27.05.2012 17:42:10 | Anonymous

    fantastisches Rezept! eignet sich super als Beilage zu gegrilltem! ...weiterlesen

  • 05.10.2011 10:27:16 | Anonymous

    Schmeckt großartig. Wer kein Sesamöl zur Hand hat kann auch Olivenöl verwenden. Marinade schmeckt auch zu Tofu oder anderen Gemüsesorten. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.