Blumen-Zupfbrot mit Hackfleischfüllung (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    40 min + 4 h 30 min Gehzeit + 35-40 min Backzeit
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    Keine Angabe
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

4 Portionen
  • ½ Würfel Alnatura Hefe frisch
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 525 g Alnatura Weizenmehl Type 405 + etwas für die Arbeitsfläche
  • 80 ml Alnatura Natives Olivenöl extra + etwas für die Form
  • 2,5 TL Alnatura Meersalz
  • 1 Bund Suppengrün
  • 3 gehäufte EL Alnatura Tomatenmark
  • 1 EL Alnatura Italienische Kräuter getrocknet
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 150 g Alnatura Mozzarella gerieben
  • ½ TL Alnatura Schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 5 Stängel Basilikum

Zubereitung

1.    Hefe in Wasser auflösen. Mehl, 50 ml Olivenöl und 1,5 TL Salz dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts 5 min zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen zu einer Kugel formen und abgedeckt bei Raumtemperatur 4 h gehen lassen.

2.    Inzwischen Suppengrün waschen, putzen, Lauch klein schneiden, Sellerie und Möhre würfeln. Alles in den Blitzhacker geben und fein zerkleinern.

3.    In einer beschichteten Pfanne 30 ml Olivenöl erhitzen und Suppengrün darin 3 min anbraten. Tomatenmark und italienische Kräuter dazugeben und 1 min weiterrösten, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

4.    Gemüse mit Hackfleisch und der Hälfte des Mozzarellas mischen und mit 1 TL Salz und dem Pfeffer kräftig abschmecken.

5.    Teigkugel auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz rechteckig auf Backblechgröße ausrollen, dann längs halbieren. Jeweils die Hälfte der Hackfleisch-Gemüse-Masse längs darauf verteilen, dabei zu den Rändern je 4 cm Platz lassen. Eine Längsseite über das Fleisch schlagen, dann die andere Längsseite darüberlegen und festdrücken, sodass eine Rolle entsteht, die an den Enden offen ist.

6.    Eine Springform mit etwas Öl ausstreichen. Die Teigrollen in 6-7 cm dicke Stücke schneiden, mit der Schnittfläche nach unten mit etwas Abstand in die Springform setzen und 30 min abgedeckt gehen lassen.

7.    Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den restlichen Käse über die Teigrollen verteilen und in 35-40 min im Ofen (Mitte) goldbraun backen. In der Zwischenzeit Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen und über das fertige Zupfbrot streuen.

Tipp

Das Zupfbrot kann auch kalt serviert werden.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.

 
Mit dem Absenden der Bewertung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie Ihre Bewertung mit einem Kommentar über das Bewertungsformular an Alnatura absenden, gewähren Sie Alnatura ein nicht-ausschließliches, zeitlich unbefristetes, kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Ihres Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestatten Sie Alnatura, Ihren Kommentar im Zusammenhang mit dem bewerteten Produkt durch Verbreitung, Sendung und öffentliche Zugänglichmachung zu veröffentlichen. Alnatura ist damit berechtigt, Ihren Kommentar auf Internetseiten und in Sozialen Medien wiederzugeben, die Alnatura im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Dies schließt das Recht ein, Ihren Kommentar an den Betreiber bzw. Hersteller des betreffenden Mediums weiterzugeben. Außerdem ist Alnatura befugt, Ihren Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung zu vervielfältigen und, soweit dies aus Rechtsgründen erforderlich ist, durch Kürzungen zu bearbeiten. Alnatura behält sich eine redaktionelle Prüfung und Bearbeitung der Bewertungen vor. Nicht veröffentlicht werden: Kommentare mit Telefonnummern, (E-Mail-/WWW-)Adressen oder werbliche Inhalte sowie beleidigende Kommentare oder Diskussionen. Eine weitergehende Nutzung findet ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht statt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Nutzen Sie bei Fragen an Alnatura oder allgemeinen, nicht produktbezogenen Kommentaren sowie bei Reklamationen bitte unser Kontaktformular und nicht die Bewertungsfunktion.