ausreichend (Öko-Test 01/15)

Öko-Test hat in der Januar-Ausgabe 2015 Basis-Zutaten zum Kochen getestet. Insgesamt wurden 27 Produkte getestet, darunter 14 Bio-Produkte.  

Der Alnatura Knoblauch erhielt die Note „sehr gut“, Die Alnatura Kartoffeln wurden zu unserem Bedauern mit „ausreichend“ bewertet. Zur Abwertung führte ein von Öko-Test als erhöht eingestufter Cadmiumgehalt.

Cadmium ist ein Stoff, der in der Umwelt weit verbreitet und praktisch überall zu finden ist. Je nach Anbauregion ist das Metall in den in den Böden in unterschiedlichen Konzentrationen enthalten. Hier wird es natürlicherweise von den Pflanzen in Spuren aufgenommen.  

Die Europäische Kommission hat Höchstgehalte für Cadmium in Lebensmitteln festgelegt. Diese Höchstmengen werden von Alnatura Kartoffeln deutlich unterschritten.  

Cadmium reichert sich vor allem in der Schale der Kartoffeln an. Kartoffeln sollten überwiegend geschält verzehrt werden und werden dies auch. Legt man diesbezüglich die von der europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit festgelegte tolerierbare wöchentliche Aufnahmemenge von 2,5 µg Cadmium pro kg Körpergewicht zugrunde, so könnte eine 60 kg schwere Person ein Leben lang jede Woche 5 kg der Alnatura Kartoffeln verzehren, bevor dieser Vorsorgewert erreicht wäre.  

Dennoch möchten wir unerwünschte Stoffe in unseren Produkten soweit irgend möglich vermeiden. Wir werden mit unserem Lieferanten ins Gespräch gehen und Maßnahmen prüfen, um auch bei Kartoffeln dieser Herkunft die Cadmiumgehalte weiter zu senken.