Datenschutzhinweis Gewinnspiel „Lust auf den Genuss Italiens“

Die

Alnatura Produktions- und Handels GmbH
Mahatma-Gandhi-Str. 7
DE-64295 Darmstadt
(nachfolgend „Alnatura“ genannt)

führt das Gewinnspiel „Lust auf den Genuss Italiens“ (nachfolgend „Gewinnspiel“ genannt) durch.

Die Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel finden Sie unter: www.alnatura.de/tnb-italien

Im Folgenden möchten wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Durchführung des Gewinnspiels auf alnatura.de informieren. In Ergänzung hierzu verweisen wir auf unsere allgemeine Datenschutzerklärung: https://www.alnatura.de/de-de/ueber-uns/datenschutzhinweis/

1. Verantwortlicher  

Verantwortlicher im datenschutzrechtlichen Sinne ist die

Alnatura Produktions- und Handels GmbH
Mahatma-Gandhi-Str. 7
DE-64295 Darmstadt

E-Mail: datenschutz@alnatura.de  Fon: +49 6151 356 6000

2. Umfang und Zweck der Verarbeitung bei der Durchführung des Gewinnspiels

Wenn Sie an dem Gewinnspiel teilnehmen, verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen.

Die personenbezogenen Daten werden zur Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet. Dies erfolgt insbesondere, um festzustellen, ob Sie zur Teilnahme berechtigt sind, zur Ermittlung des Gewinners oder der Gewinnerin sowie zur Gewinnbenachrichtigung und zum Gewinnversand.

Zudem werden die erhobenen personenbezogenen Daten in Ihrem Mein Alnatura Konto hinterlegt und dort gespeichert. Die Nutzungsbedingungen zum Programm Mein Alnatura finden Sie unter: https://www.alnatura.de/de-de/ueber-uns/nutzungsbedingungen/

Es werden die folgenden Daten von Ihnen erhoben: Name, Vorname, Adresse.

Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist darüber hinaus die Registrierung im Programm Mein Alnatura. Betreffend die im Rahmen der Registrierung und der Nutzung von Mein Alnatura verarbeiteten personenbezogenen Daten verweisen wir auf unsere allgemeine Datenschutzerklärung.

3. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Im Rahmen des Gewinnspiels verwenden wir Ihre Daten zum einen, zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels, der Gewinnbenachrichtigung und dem Gewinnversand. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist der Gewinnspielvertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Daneben werden Ihr Name, Vorname und Ihre Adresse in Ihrem Mein Alnatura Account gespeichert. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Detaillierte Hinweise finden Sie in den Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel.

4. Empfänger der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Hiervon ausgenommen ist die Weitergabe, die zur Versendung des Gewinns erforderlich ist.

5. Speicherdauer

Ihr Name, Vorname und Ihre Adresse wird bei der Teilnahme am Gewinnspiel in Ihren Mein Alnatura Account übernommen und dort auf unbestimmte Zeit gespeichert. Die Löschung Ihres Alnatura Kontos ist jederzeit möglich.

6. Cookies und Analysetools

Betreffend die von uns verwendeten Cookies und Analysetools verweisen wir auf unsere allgemeine Datenschutzerklärung und die dortigen Hinweise zu diesen Themen.

7. Betroffenenrechte

Im Falle der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen als Betroffener nachfolgende Rechte zu: Auskunftsrecht, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Berichtigung, Recht auf Unterrichtung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht, Recht auf Widerruf der Einwilligungserklärung sowie das Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Ihnen steht jederzeit das Recht zu, Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu verlangen. Wir werden Ihnen im Rahmen der Auskunftserteilung die Datenverarbeitung erläutern und eine Übersicht der über Ihre Person gespeicherten Daten zur Verfügung stellen. Falls bei uns gespeicherte Daten falsch oder nicht mehr aktuell sein sollten, haben Sie das Recht, diese Daten berichtigen zu lassen. Sie können außerdem die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sollte die Löschung aufgrund anderer Rechtsvorschriften ausnahmsweise nicht möglich sein, werden die Daten gesperrt, sodass Sie nur noch für diesen gesetzlichen Zweck verfügbar sind. Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten außerdem einschränken lassen, z. B. wenn Sie der Auffassung sind, dass die von uns gespeicherten Daten nicht korrekt sind. Ihnen steht auch das Recht auf Datenübertragbarkeit zu, d. h., dass wir Ihnen auf Wunsch eine digitale Kopie der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zukommen lassen.

Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Um Ihre hier beschriebenen Rechte geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an die oben genannten Kontaktdaten wenden. Dies gilt auch, sofern Sie Kopien von Garantien zum Nachweis eines angemessenen Datenschutzniveaus erhalten möchten.

Zudem haben Sie das Recht der Datenverarbeitung zu widersprechen, die auf Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO beruht. Sie haben schließlich das Recht, sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Hessen, dem Sitz von Alnatura, ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden.