Zwiebelsuppe mit Käse-Toasts

Aufwand
30min Vorbereitung
60 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Zwiebelsuppe mit Käse-Toasts

1.

Zwiebeln vorbereiten und andünsten

Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin bei schwacher Hitze 10-15 Min. andünsten, bis sie leicht bräunen.
2.

Zwiebelsuppe garen

Gemüsebrühenpulver mit Wasser nach Packungsanweisung zubereiten und mit dem Wein zu den Zwiebeln geben. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und in den Topf geben. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Mit dem Thymian zur Suppe geben und mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Suppe bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 30 Min. köcheln lassen. Schmand unterrühren und die Suppe noch ca. 15 Min. garen.
3.

Käsetoasts zubereiten

Inzwischen den Backofengrill einschalten. Die Toastscheiben im Toaster rösten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Gruyère reiben und darauf verteilen. Die Toasts im Ofen auf der obersten Schiene in ca. 5-10 Min. überbacken, bis der Käse bräunt. Die Suppe auf Teller geben. Toasts vierteln und auf der Suppe verteilen.

Zutaten

Für 4 Personen
1 kg Zwiebel(n)
1 Msp. gemahlener schwarzer Pfeffer
5 Tropfen Tabasco
3 EL Schmand
4 Scheibe(n) Weizenvollkorntoast
50 g Gruyère
30 g Sauerrahmbutter
1,50 TL Gemüsebrühe (Pulver)
600 ml heißes Wasser
6 Zehe(n) Knoblauch
300 ml trockener Weißwein
0,25 Bund Petersilie
0,50 TL getrockneter Thymian
0,25 TL Salz
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Knoblauchpresse Toaster Topf / Töpfe