Wassermelonensalat mit Feta und Oliven

Aufwand
20min Vorbereitung
30 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Wassermelonensalat mit Feta und Oliven

1.

Das Gemüse vorbereiten

Die Melone vierteln, entkernen, Fruchtfleisch von der Schale trennen und in 1cm große Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Oliven in feine Scheiben schneiden.
2.

Dressing dazu und im Kühlschrank marinieren

Melonenwürfel mit Frühlingszwiebeln und Olivenringen in eine Schüssel geben und vermengen. Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker zu einem Dressing verquirlen, über die Melonen geben und verrühren. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.
3.

Feta und Minze dazu und servieren

Den Feta zerbröseln. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Feta und Minzblättchen über den Salat geben und servieren.
Unser Tipp:
Statt Minze können Sie auch Basilikum nehmen.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Wassermelone(n) (1,20 kg)
3 Zweig(e) Pfefferminze
4 Stück(e) Frühlingszwiebel(n)
60 g Kalamon-/ Kalamata-Oliven
3 EL Olivenöl
1 EL weißer Balsamicoessig
3 Prise(n) Salz
2 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
180 g Feta
Empfohlene Utensilien
Schüssel(n)