Tartar vom grünen Spargel

Tartar vom grünen Spargel

 
Aufwand
30 Min. Vorbereitung
11 Min. Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Tartar vom grünen Spargel

1.

Gemüse vorbereiten

Für das Tatar den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen im unteren Drittel schälen. Spitzen abtrennen und zur weiteren Verwendung beiseitelegen. Stangen längs vierteln, dann würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Artischockenböden abtropfen lassen und ebenfalls fein würfeln. Estragon waschen, trocken schütteln, von den Stielen zupfen und fein schneiden.
2.

Spargel und Frühlingszwiebeln garen

Spargelwürfel mit Frühlingszwiebeln in einer Pfanne im Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. anschwitzen. Artischocken dazugeben, alles in 1-2 Min. bissfest garen und mit Estragon, etwas Salz und Pfeffer sowie Zitronensaft abschmecken. Spargelspitzen ca. 3 Min. in kochendem Salzwasser garen, dann abtropfen lassen.
3.

Toasts vorbereiten

Toastbrotscheiben rund ausstechen (Reste anderweitig verwenden) und die Kreise in einer Pfanne in der Butter bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. von beiden Seiten goldbraun braten. Leicht salzen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dann jeweils auf einen Teller legen.
4.

Alles anrichten und servieren

Spargel-Tatar mithilfe eines Ausstechrings auf den Toastkreisen anrichten. Mit Crème fraîche und frisch gemahlenem Pfeffer garnieren. Spargelspitzen dazu servieren.
Unser Tipp:
Sieht auch toll aus: ein paar Spargelstangen längs in dünne Scheiben schneiden, wie die Spargelspitzen garen und zum Tatar servieren.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
1 Bund Grüner Spargel (500 g)
1 Bund Frühlingszwiebel(n) (160 g)
220 g Artischockenherz(en)
3 Stiel(e) Estragon (3 g)
1 EL Olivenöl (10 ml)
1 TL Salz (5 g)
2 Msp. gemahlener schwarzer Pfeffer (0,50 g)
1 TL Zitronensaft (7 ml)
4 Scheibe(n) Buttertoast (180 g)
2 EL Crème fraîche (26 g)
Empfohlene Utensilien
Küchenpapier Pfanne(n) Sieb Topf / Töpfe

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 232 kcal
  • 967 kJ
  • 6,19 g
  • 2,06 g
  • 29,79 g
  • 7,51 g
  • 10,21 g
  • 8,25 g
  • 1,89 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.