Sommerlicher Bulgursalat mit Feta und Minze

Aufwand
20min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Sommerlicher Bulgursalat mit Feta und Minze

1.

Bulgur garen

Wasser und Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, dann Bulgur zugeben und für 15 Min. bei kleiner Flamme ausquellen lassen. In eine Schüssel geben und leicht abkühlen lassen.
2.

Kräuter und Gemüse vorbereiten

Frühlingszwiebeln und Zucchini waschen und putzen, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Zucchini schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Feta 1 cm groß würfeln.
3.

Gemüse kurz anbraten

2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zucchini darin bei voller Hitze 3 Min. braten. Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, Tomaten und Zwiebeln zugeben und 1 Min. mitbraten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit dem Feta unter den Bulgur heben.
4.

Dressing zubereiten und Salat fertigstellen

Restliches Öl, Balsamico bianco und Senf zusammen in ein Schraubglas füllen und kräftig schütteln. Das Dressing über den Bulgursalat geben und gut vermengen. Zum Schluss Petersilie und Minze fein hacken und untermischen.

Zutaten

Für 4 Personen
500 ml Wasser
5 EL Olivenöl
0,50 TL Kräutersalz
0,33 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
4 EL weißer Balsamicoessig
2 TL Senf
1 EL Gemüsebrühe (Pulver)
300 g Bulgur
4 Frühlingszwiebel(n)
1 Zucchini
10 Cocktailtomaten
0,50 Bund Petersilie
0,50 Bund Minze
180 g Feta
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Schraubglas Schüssel(n) Topf / Töpfe