Schoko-Kokos-Chiapudding mit Mango

Aufwand
10min Vorbereitung
180 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Schoko-Kokos-Chiapudding mit Mango

1.

Basis ansetzen

Mandeldrink und Kakao in einer Schüssel gründlich verrühren. In einer weiteren Schüssel Kokosmilch mit Agavendicksaft mischen.
2.

Chiapudding zubereiten

Je Schüssel 2 EL Chiasamen dazugeben gründlich vermischen und abgedeckt für 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Zwischendurch immer mal wieder umrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Anschließend nach Belieben Mandeldrink bzw. Kokosmilch dazugeben, für eine cremigere Konsistenz.
3.

In Gläser schichten

Schokoladenraspel unter den Kakao-Chiapudding ziehen. Beide Sorten Chiapudding abwechselnd in Gläser schichten, Fruchtsoße Mango darübergeben und mit Schoko-Crunchy bestreut servieren.
Unser Tipp:
Nach Belieben mit frischer Mango oder saisonalen Früchten garnieren.

Zutaten

Für 4 Personen
1 TL Trinkkakaopulver
100 ml Kokosmilch
1 EL Agavendicksaft
4 EL schwarze Chiasamen
1 EL Schokoladenraspel
8 EL Fruchtsauce Mango
4 EL Schoko-Crunchy