Schnittlauchwaffeln mit Frischkäse-Möhren-Dip

Aufwand
35min Vorbereitung
15 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Schnittlauchwaffeln mit Frischkäse-Möhren-Dip

1.

Butter schmelzen und Eischnee zubereiten

Die Butter in einen Topf geben und bei kleiner Hitze schmelzen lassen, dann von der Flamme nehmen, damit sie leicht abkühlen kann. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden. Die Eier trennen und das Eiweiß in einem fettfreien hohen Rührbecher mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen.
2.

Waffelteig herstellen

In einer Rührschüssel Mehl, Speisestärke, Eigelb und Salz gründlich vermischen, dann Milch und flüssige Butter dazugeben. Alles mit den Quirlen des Handrührgeräts zu einem zähflüssigen Teig verrühren. Dann den Schnittlauch dazugeben und vermengen und schließlich den Eischnee unterheben.
3.

Waffeln ausbacken

Das Waffeleisen vorheizen, bis es die Backtemperatur erreicht hat. Die Backflächen mit etwas Öl fetten. 3 EL Teig pro Waffel in die Mitte des Eisens geben und ohne Druck den Deckel schließen. Die Waffeln in ca. 3 Minuten goldgelb ausbacken. Auf diese Weise die restlichen Waffeln ausbacken, bis der Teig aufgebraucht ist.
4.

Dip zubereiten und servieren

Inzwischen für den Dip den Frischkäse mit der restlichen Milch glattrühren. Die Möhre putzen, ggf. schälen und auf einer Gemüsereibe fein raspeln. Den Dill abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Möhren und Dill unter den Frischkäse rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Waffeln mit dem Dip servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
125 g Süßrahmbutter
1 Packung(en) Frischkäse Natur (175 g)
1 Stück(e) Möhre(n)
0,50 Bund Dill
3 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
5 Stück(e) Ei(er) M
200 g Maismehl
70 g Speisestärke
0,50 TL Salz
270 g Vollmilch
0,50 TL Backpulver
2 TL Bratöl
Empfohlene Utensilien
Gemüse-/Küchenreibe Handrührgerät Waffeleisen (rechteckig)