Schnelle Tomatensauce

Aufwand
10min Vorbereitung
8 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Schnelle Tomatensauce

1.

Zwiebel würfeln, Knoblauch hacken, Datteln würfeln

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Datteln fein würfeln (alternativ 1 EL Alnatura Rohrohrzucker).
2.

Tomatensauce kochen

Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 1 Min. glasig dünsten. Tomatenstücke, Datteln (oder Zucker), Salz und Kräuter zugeben und einmal aufkochen lassen. Anschließend alles bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 5 Min. offen köcheln lassen. Direkt servieren oder noch heiß einkochen für den Vorrat.
5.

Für eine Arrabbiata-Sauce die italienischen Kräuter weglassen und je nach gewünschter Schärfe ½–1 Peperoni waschen, entkernen, fein hacken und mit den Tomatenstücken köcheln lassen.
Unser Tipp:
Die Tomatensauce passt zu Pastagerichten und eignet sich auch als Sauce für Pizza, Lasagne oder gratiniertes Gemüse.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Zwiebel(n)
2 Zehe(n) Knoblauch
25 g Datteln
1 EL Olivenöl
400 g Tomatenstücke (Konserve)
0,75 TL Salz
1 gehäufte(r) TL getrocknete italienische Kräuter
Empfohlene Utensilien
Topf / Töpfe