Schichtdessert mit Vanillepuddingcreme und Beeren

Aufwand
20min Vorbereitung
10 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Schichtdessert mit Vanillepuddingcreme und Beeren

1.

Smoothiesauce vorbereiten

Den Smoothie mit 1 EL Zucker und 10 g Vanillepuddingpulver in einen Topf geben, mit einem Schneebesen gründlich vermischen und unter Rühren kurz aufkochen lassen. Dann von der Platte nehmen und abkühlen lassen.
2.

Pudding zubereiten

2 EL Milch abnehmen und in einem Schälchen mit dem restlichen Vanillepuddingpulver glattrühren. Milch mit 2 EL Zucker und Vanillezucker in einen Topf geben, aufkochen lassen und unter Rühren das restliche Vanillepuddingpulver zugeben. Etwa 2-3 Minuten köcheln lassen, bis der Pudding andickt, dann von der Flamme nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann Joghurt und Quark zugeben und glattrühren.
3.

Dessert anrichten

In hohen Gläsern abwechselnd Puddingcreme, Smoothiesauce und frische Beeren schichten. Gut gekühlt servieren.
Unser Tipp:
Das Rezept schmecke auch mit den Smoothiesorten Mango-Maracuja oder Ananas-Banane.

Zutaten

Für 4 Personen
330 ml Beeren-Smoothie
3 EL Rohrohrzucker
30 g Vanille-Puddingpulver
250 ml Vollmilch
1 Packung(en) Vanillezucker
150 g Naturjoghurt
150 g Quark 20%
100 g Heidelbeeren
50 g Himbeeren
Empfohlene Utensilien
Longdrinkglas /-gläser Schneebesen Topf / Töpfe