Pasta mit gebratenem Chicorée und Kakaonibs

Aufwand
0min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Pasta mit gebratenem Chicorée und Kakaonibs

1.

Zutaten vorbereiten

Chicorée waschen, bei Bedarf putzen und längs halbieren. 1 Orange heiß waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Danach beide Orangen auspressen. Frühlingszwiebel waschen und putzen, dann schräg in feine Ringe schneiden.
2.

Nudeln kochen und Chicorée braten

Nudeln nach Packungsanweisung al dente garen. Inzwischen eine Pfanne mit Öl erhitzen. Die Chicoréehälften mit der Schnittseite nach unten in die Pfanne geben und 2 Min. bei voller Hitze scharf anbraten. Anschließend mit Zucker bestreuen, wenden und weitere 2 Min. braten. Dann mit Orangensaft und Sahne ablöschen, Salz und Orangenabrieb zugeben. Mit einem Deckel abdecken und bei mittlerer Hitze 5 Min. schmoren lassen.
3.

Anrichten und servieren

Nudeln in ein Sieb abgießen und auf 4 Teller verteilen. Die Chicoréehälften auf der Pasta anrichten, mit Sauce beträufeln und mit Kakaonibs und Frühlingszwiebelringen bestreut servieren.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
500 g Chicorée
2 Orange(n)
1 Frühlingszwiebel(n)
400 g Bandnudeln
3 EL Olivenöl
1 EL Rohrohrzucker
200 g Schlagsahne
0,75 TL Salz
10 g Kakaonibs
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Topf / Töpfe