Orientalischer Ofen-Feta

Aufwand
60min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Orientalischer Ofen-Feta

1.

Gemüse vorbereiten

Aubergine und Tomaten waschen. Tomaten halbieren. Die Enden der Aubergine abschneiden, Aubergine vierteln und in Würfel mit einer Seitenlänge von 3 cm schneiden. Paprikaschoten längs halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls in Würfel mit einer Seitenlänge von 3 cm schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Zwiebel schälen und achteln.
2.

Weitere Zutaten vorbereiten

Pinienkerne in eine Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze in 4 Minuten unter regelmäßigem Rühren goldbraun anrösten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Kichererbsen in ein Sieb abgießen, unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Teebeutel aufschneiden und Inhalt im Mörser fein verreiben, dann mit dem Kreuzkümmel mischen. Feta mit Küchenpapier trocken tupfen. Knoblauch schälen und mit der Schneide eines schweren Messers andrücken.
3.

Gemüse zubereiten

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin bei starker Hitze unter Wenden 3 Minuten anbraten. Zwiebel- und Paprikastücke für weitere 3 Minuten zugeben. Gewürzmischung und 1 TL Salz unterrühren, mit Essig ablöschen und vom Herd nehmen. Kichererbsen, Tomaten und gehackte Petersilie unterheben.
4.

Feta backen

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform (26 × 17 cm) mit Backpapier auslegen, das Gemüse hineingeben, den Feta in die Mitte legen und den Knoblauch und die gerösteten Pinienkerne darüber verteilen. Das Backpapier über dem Feta-Gemüse verschließen und den Feta im Ofen auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen.
5.

Sauce und Pitabrot vorbereiten

Inzwischen Joghurt und Dattelsirup in einem hohen Rührbecher verrühren. Pita-Taschen in der Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze von beiden Seiten oder im Toaster 2 Minuten rösten.
6.

Ofen-Feta fertigstellen und servieren

Feta-Gemüse aus dem Ofen nehmen. Den Knoblauch aus dem Päckchen holen und zum Joghurt geben, mit dem Stabmixer glatt pürieren und mit restlichem Salz würzen. Das Gemüse auf Teller geben, mit der Joghurtsauce beträufeln und mit Pita servieren.
Unser Tipp:
Für mehr Schärfe geben Sie an das Gemüse vor dem Servieren noch 1 EL Chiliöl.

Zutaten

Für 4 Personen
1 kleine(n) Aubergine(n)
180 g Feta
3 Zehe(n) Knoblauch
2 EL Olivenöl
1,50 TL Salz
5 EL weißer Balsamicoessig
150 g Naturjoghurt
25 g Dattelsirup
4 Pitabrot(e)
250 g Cocktailtomaten
2 rote Spitzpaprika
0,50 Bund Petersilie
1 rote Zwiebel(n)
30 g Pinienkerne
1 Glas (Gläser) Kichererbsen (Konserve) (215 g)
2 Beutel Fenchel-Anis-Kümmel-Tee
0,50 TL gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
Empfohlene Utensilien
Auflaufform Backpapier Mörser Pürierstab / Stabmixer Toaster