Orangenmarmelade mit Ingwer und Kardamom

Aufwand
10min Vorbereitung
30 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Orangenmarmelade mit Ingwer und Kardamom

1.

Orangen vorbereiten

Orangen heiß abwaschen. Orangenschale mit einem Zestenreißer sehr dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Das Fruchtfleisch filetieren und in Stücke schneiden.
2.

Marmelade kochen

Mit dem Orangensaft und den Schalenstreifen mischen und in einem Topf auf mittlerer Stufe unter erhitzen. Zucker, Gelierfix, Ingwer und Kardamom in einer Schale mischen und zu dem Orangensaft geben. Unter Rühren aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Ab dem Punkt nicht mehr umrühren. Die Marmelade wallend kochen lassen bis zum Gelierpunkt.
3.

Gelierpunkt testen

Der Gelierpunkt ist erreicht, wenn die Marmelade eine Temperatur von ca. 103°C (Küchenthermometer) erreicht hat. Alternativ einen runden Holzlöffelstiel in die Marmelade halten und diesen um die eigene Achse drehen. Bleibt der letzte Tropfen am Löffel hängen und tropft nicht ab, ist der Gelierpunkt erreicht.
4.

Marmelade abfüllen

Dann die Marmelade etwa 10 Minuten abkühlen lassen. Dann noch heiß in sterilisierte Schraubdeckel-Gläser füllen, fest verschließen und an einem kühlen, trockenen Ort lagern.

Zutaten

Für 4 Personen
4 Orange(n)
600 ml Orangensaft
500 g Rohrohrzucker
1 Päckchen Gelierzucker
0,50 TL gemahlener Ingwer
0,50 TL gemahlener Kardamom
Empfohlene Utensilien
Schraubglas Topf / Töpfe Zestenreißer