Mürbeteigküchlein mit Vanillecreme und Kirschen

Mürbeteigküchlein mit Vanillecreme und Kirschen

 
Aufwand
40 Min. Vorbereitung
50 Min. Zubereitung
Vegetarisch
drucken
merken
merken
drucken
teilen

Zubereitung von: Mürbeteigküchlein mit Vanillecreme und Kirschen

1.

Mürbeteig herstellen

Mehl und Backpulver vermischen, auf die Arbeitsfläche geben und in der Mitte eine Mulde formen. Butter in kleinen Stücken, Salz, Eier und 60 g Zucker in die Mulde geben und alles schnell zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.
2.

Puddingcreme zubereiten

Für die Füllung 6 EL Milch entnehmen und mit 30 g Zucker und Puddingpulver in einer Schüssel glatt rühren. Die restliche Milch mit dem Zitronenabrieb aufkochen, vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Unter Rühren aufkochen, in eine kalt ausgespülte Schüssel geben und erkalten lassen. Damit sich keine Haut bildet, feuchtes Backpapier direkt auf die Puddingoberfläche legen.
3.

Küchlein formen und füllen

Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Den Teig 4 mm dick ausrollen und mit einer Ausstechform oder einem Glas (Ø 9–10 cm) 12 Kreise ausstechen. Die Mulden einer Muffinform buttern, mit den Teigkreisen auskleiden, dabei den Teig 1 cm über den Rand der Mulden hinausragen lassen. Sauerkirschen abtropfen lassen. In jede Mulde der Muffinform 1 EL Vanillepudding geben, darauf 2–3 Sauerkirschen verteilen und bis 1 cm unter dem Förmchenrand mit Vanillepudding auffüllen.
4.

Küchlein verschließen und backen

Für jeden Pasticciotto einen Teigdeckel ausstechen und auf die Füllung legen. Den überstehenden Teigrand auf den Teigdeckel legen, leicht einrollen und die Ränder damit verschließen. Mit Milch bepinseln und 20 Min. bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen. Pasticciotti aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.
Unser Tipp:
Sollten Sie noch Füllung und Kirschen übrig behalten, können Sie diese als kleine Nascherei servieren.

Zutaten

Für 12 Stück
360 g Weizenmehl Type 405
7 g Backpulver
120 g Süßrahmbutter
1 Prise(n) Salz (0,05 g)
2 Ei(er) (120 g)
90 g Rübenzucker
700 ml Vollmilch
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver (40 g)
1 Zitrone(n) (Abrieb) (1 g)
360 g Sauerkirschen (Konserve)
1 EL Puderzucker (10 g)
Empfohlene Utensilien
Schüssel(n) Topf / Töpfe

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 303 kcal
  • 1274 kJ
  • 11,71 g
  • 7,31 g
  • 41,95 g
  • 16,97 g
  • 1,13 g
  • 6,51 g
  • 0,13 g
    pro 100 g
  • 200 kcal
  • 841 kJ
  • 7,73 g
  • 4,83 g
  • 27,70 g
  • 11,21 g
  • 0,75 g
  • 4,30 g
  • 0,09 g
    Gesamt
  • 3637 kcal
  • 15283 kJ
  • 140,48 g
  • 87,73 g
  • 503,36 g
  • 203,66 g
  • 13,60 g
  • 78,17 g
  • 1,56 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.