Möhrensuppe mit dreierlei Linsen

Aufwand
15min Vorbereitung
54 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Möhrensuppe mit dreierlei Linsen

1.

Möhren und Zwiebeln andünsten

Möhren putzen und schälen. Eine Hälfte mittelfein raspeln, die andere Hälfte in ca. 1-2 cm lange Stifte schneiden. Zwiebel schälen, würfeln und im erhitzten Öl bei mittlerer Hitze ca. 1 Min. andünsten. Geraspelte Möhren zugeben und unter Rühren 1-2 Min. mitdünsten.
2.

Rote Linsen mitgaren

Wasser angießen und 100 g rote Linsen, Brühwürfel, Zucker und Currypulver zufügen. Zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Min. garen, bis die roten Linsen zerfallen sind. Zwischendurch mehrmals umrühren.
3.

Suppe fertiggaren

Suppe mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Tomatenmark abschmecken. Belugalinsen hinzugeben und die Suppe noch ca. 15 Min. köcheln lassen. Dann die gelben Linsen zufügen und noch ca. 10 Min. garen. Die restlichen roten Linsen sowie die Möhrenstifte hinzugeben und alles noch ca. 7-10 Min. garen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Die Suppe damit bestreut servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
200 g Möhre(n)
2 Msp. gemahlener schwarzer Pfeffer
0,50 TL Chilipulver
3 EL Tomatenmark
40 g Belugalinsen
40 g gelbe Linsen
3 Stiel(e) glatte Petersilie
1 Zwiebel(n)
1 EL Sonnenblumenöl
1 l Wasser
140 g Rote Linsen
2 Würfel Gemüsebrühwürfel
0,50 TL Rohrohrzucker
3 TL Currypulver
0,50 TL Salz
Empfohlene Utensilien
Gemüse-/Küchenreibe Topf / Töpfe