Marzipan-Lupinen-Porridge mit Birne und gerösteten Walnüssen

Marzipan-Lupinen-Porridge mit Birne und gerösteten Walnüssen

 
Aufwand
10 Min. Vorbereitung
20 Min. Zubereitung
Vegan
;

Zubereitung von: Marzipan-Lupinen-Porridge mit Birne und gerösteten Walnüssen

1.

Zutaten vorbereiten

Marzipan würfeln. Birne waschen, Kerngehäuse entfernen und die Birne in Spalten schneiden. Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, bis sie sich bräunlich färben und zu duften beginnen.
2.

Porridge kochen

Lupinenschrot und Mandeldrink in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Ahornsirup und Salz dazugeben und bei mittlerer Hitze 15 Min. köcheln lassen. Marzipan einrühren und bei Restwärme auf der ausgeschalteten Herdplatte 5 Min. ziehen lassen.
3.

Anrichten

Lupinenbrei in 2 Müslischalen füllen und mit Joghurtalternative, Birne und gerösteten Walnüssen garniert servieren.
Unser Tipp:
Dieses Frühstück ist eine proteinreichere Alternative zu normalem Porridge aus Haferflocken. Sie können auch mehrere Portionen vorkochen, den Brei am nächsten Tag kurz aufwärmen und haben so ein schnelles und Frühstück zur Hand.

Zutaten

Für 2 Portion(en)
100 g Marzipan
1 Birne(n) (140 g)
50 g Walnusskerne
125 g Lupinenschrot
500 ml ungesüßter Mandeldrink
2 EL Ahornsirup (40 g)
4 Prise(n) Salz (0,20 g)
200 g Mandel-Joghurtalternative
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Topf / Töpfe

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 839 kcal
  • 3503 kJ
  • 41,83 g
  • 4,46 g
  • 66,03 g
  • 52,35 g
  • 23,94 g
  • 36,58 g
  • 0,62 g
    pro 100 g
  • 145 kcal
  • 606 kJ
  • 7,24 g
  • 0,77 g
  • 11,43 g
  • 9,06 g
  • 4,15 g
  • 6,33 g
  • 0,11 g
    Gesamt
  • 1678 kcal
  • 7006 kJ
  • 83,66 g
  • 8,92 g
  • 132,06 g
  • 104,69 g
  • 47,89 g
  • 73,16 g
  • 1,24 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.