Mangold-Möhren-Pfanne mit Hanfsamen

Aufwand
20min Vorbereitung
10 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Mangold-Möhren-Pfanne mit Hanfsamen

1.

Gemüse vorbereiten

Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Möhren putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mangold putzen und waschen. Blätter und Stiele getrennt voneinander in Streifen schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken.
2.

Gemüse garen

Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Möhrenscheiben und Mangoldstielstreifen darin 1 Minute andünsten. Wasser angießen und bei geschlossenem Deckel weitere 5 Minuten dünsten. Kurz vor Ende der Garzeit die geschnittenen Mangoldblätter hinzugeben und alles weitere 5 Minuten garen.
3.

Gemüsepfanne fertigstellen

Zum Schluss Mais hinzufügen und kurz heiß werden lassen. Das Gemüse mit Dill, Salz und Pfeffer abschmecken und die Hanfsamen unterrühren.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Glas (Gläser) Mais (Konserve) (340 g)
500 g Möhre(n)
1 große(n) Mangold
1 Bund Dill
3 TL Süßrahmbutter
2 EL Wasser
3 Prise(n) Salz
3 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
6 EL geschälte Hanfsamen
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Sparschäler