Linsensalat mit gratiniertem Ziegenkäse

Aufwand
25min Vorbereitung
43 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Linsensalat mit gratiniertem Ziegenkäse

1.

Linsen garen

Die Zwiebel schälen und fein hacken. 1 Knoblauchzehe schälen, zerdrücken und beides in einem Topf in 1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten anschwitzen. Berglinsen, 1 Prise Salz, etwas Pfeffer, den Thymian und das Wasser zufügen und ca. 30 Min. köcheln lassen.
2.

Dressing zubereiten

Für das Dressing die restliche Knoblauchzehe schälen und mit dem restlichen Salz mit einer Gabel zerdrücken. Unter ständigem Rühren nacheinander Senf, restliches Öl und Essig zufügen.
3.

Walnüsse und Käse vorbereiten

Backofengrill einschalten. Walnusskerne nach Belieben grob hacken, dann in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten rösten. Ziegenkäserolle in 8 Scheiben schneiden und die Baguettescheiben damit belegen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und auf der obersten Schiene ca. 5 Min. im Backofen grillen.
4.

Salat anrichten und servieren

Feldsalat verlesen, putzen, waschen und trocken schleudern. Mit dem noch warmen Linsensalat auf Tellern verteilen. Walnusskerne und Dressing darüber geben und die Ziegenkäse-Baguettescheiben damit servieren.
Unser Tipp:
Wer mag, bestreut alles noch mit etwas frischem Thymian.

Zutaten

Für 4 Personen
1 kleine(n) rote Zwiebel(n)
2 EL dunkler Balsamicoessig
50 g Walnusskerne
200 g Ziegenkäse-Rolle(n)
2 Scheibe(n) Baguette(s)
200 g Feldsalat
2 Zehe(n) Knoblauch
6 EL Olivenöl
200 g Berglinsen
0,50 TL Salz
2 Msp. gemahlener schwarzer Pfeffer
1 TL getrockneter Thymian
300 ml Wasser
1 EL Senf
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Backpapier beschichtete Pfanne(n) Topf / Töpfe