Kürbissalat mit Apfel und Buchweizen-Crunch

Aufwand
15min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegetarisch
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Kürbissalat mit Apfel und Buchweizen-Crunch

1.

Kürbis backen

Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kürbis und Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Kürbisspalten auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und im Ofen (Mitte) 10 Min. backen.
2.

Dressing zubereiten

Für das Dressing ca. 25 g der Apfelspalten zusammen mit Öl, Essig, Wasser, Honig sowie Salz und Pfeffer in einem hohen Rührbecher mit dem Mixstab zu einem glatten Dressing pürieren. Nochmals abschmecken.
3.

Salat fertigstellen

Die restlichen Apfelspalten zu den Kürbisspalten geben und alles im Ofen für weitere 10 Min. backen. Inzwischen Feldsalat waschen, trocken schütteln und abtropfen lassen. Mit dem Dressing vermengen und auf einer Servierplatte anrichten. Kürbis- und Apfelspalten aus dem Ofen nehmen, salzen, pfeffern und auf dem Feldsalat verteilen. Mit Buchweizen und Leinsamen bestreut servieren.
Unser Tipp:
Ergänzt den Salat wunderbar: gewürfelter Feta oder gebratene Geflügelstreifen.

Zutaten

Für 4 Personen
300 g Hokkaido-Kürbis(se)
1 EL gekeimter Leinsamen
1 EL gekeimter Buchweizen
1 Apfel/ Äpfel (150 g)
2 EL Olivenöl
1 EL Apfelessig
3 EL Wasser
1 TL Honig
0,50 TL Salz
0,33 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
150 g Feldsalat
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Backpapier Pürierstab / Stabmixer Rührbecher