Kichererbsensalat mit Blumenkohl

Aufwand
20min Vorbereitung
30 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Kichererbsensalat mit Blumenkohl

1.

Zutaten vorbereiten

Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Blumenkohl waschen und in ganz kleine Röschen teilen. Kichererbsen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
2.

Blumenkohl garen

3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Blumenkohl darin bei mittlerer Hitze 3 Min. anbraten. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
3.

Salat fertigstellen

Blumenkohl und Kichererbsen in einer Schüssel mischen. Zwiebelringe und gehackte Petersilie unterheben. Übriges Öl, Zitronensaft und Currypulver in einer kleinen Schüssel verquirlen, über den Salat geben und gut durchmischen. Den Salat 10 Min. ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
2 kleine(n) rote Zwiebel(n)
1 Bund glatte Petersilie
400 g Blumenkohl
430 g weiße Kichererbsen (Konserve)
6 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 TL Currypulver
0,50 TL Salz
2 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Schüssel(n) Sieb