Kichererbsen-Burger mit Rote-Bete-Crackern

Aufwand
30min Vorbereitung
30 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Kichererbsen-Burger mit Rote-Bete-Crackern

1.

Gemüse vorbereiten

Die Paprikaschoten waschen, vierteln und entkernen. Den Eisbergsalat waschen und trocken schleudern. Die Zwiebeln schälen und 2 Zwiebeln in feine Ringe schneiden, den Rest fein hacken. Den Knoblauch ebenfalls fein hacken. Rucola waschen und trocken schleudern. Möhren schälen, putzen und fein würfeln. Sellerie waschen, putzen und ebenfalls fein würfeln. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und fein hacken.
2.

Gemüse anbraten

2 EL Öl in einer Grillpfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin 1–2 Minuten bei voller Hitze anbraten. Möhren und Sellerie zugeben und weitere 5 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten.
3.

Pattys formen

Die Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Dann in eine Schüssel geben und mit dem Mixstab fein pürieren. Angebratenes Gemüse sowie Speisestäke dazugeben und alles gründlich verrühren. Dann die Petersilie dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Curry würzen und gut vermengen. Mit angefeuchteten Händen 8 längliche Pattys formen und von beiden Seiten mit 2 EL Öl bestreichen.
4.

Burger braten

Eine Grillpfanne erhitzen. Die Brötchen halbieren und ca. 2 Minuten auf der Schnittseite bei voller Hitze rösten. Dann 2 EL Öl in die Pfanne geben und die Paprika von beiden Seiten in 10–15 Minuten bei mittlerer Hitze grillen. Restliches Öl in die Pfanne geben und die Pattys bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten pro Seite braten.
5.

Burger fertigstellen

Die Brötchen mit Barbecue-Sauce bestreichen. Je ein Salatblatt, einen Patty, gegrillte Paprika und die Zwiebelringe auf die untere Brötchenhälfte legen. Mit Rucola und Rote-Bete-Crackern abschließen, die obere Brötchenhälfte drauflegen und servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
2 Rote Paprika
2 Glas (Gläser) weiße Kichererbsen (Konserve)
40 g Speisestärke
1 TL Salz
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
0,25 TL gemahlener Cayennepfeffer
1 TL Currypulver
8 Toastbrötchen
8 EL Barbecue-Sauce
15 g Rote-Bete-Cracker
8 Blatt / Blätter Eisbergsalat
2,50 rote Zwiebel(n)
1 Zehe(n) Knoblauch
0,50 Bund Rucola
120 g Möhre(n)
120 g Staudensellerie
0,50 Bund Petersilie
9 EL Olivenöl
Empfohlene Utensilien
Grillpfanne Pürierstab / Stabmixer Salatschleuder Schüssel(n) Sieb Sparschäler