Karotte-Lauch-Aufstrich mit Thymian

Aufwand
10min Vorbereitung
15 min Zubereitung
Vegan

Zubereitung von: Karotte-Lauch-Aufstrich mit Thymian

1.

Karotte und Lauch vorbereiten

Karotte und Lauch waschen und klein schneiden. Einige Karottenscheiben und grüne Lauchringe für die Garnitur zurückbehalten.
2.

Sonnenblumenkerne anrösten, Gemüse karamellisieren

Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne 5 Min. anrösten. 1 EL Öl hinzufügen, auf volle Hitze schalten und Karotten und Lauch sowie Thymian hineingeben. 5 Min. anbraten, dann Apfelsüße einrühren und das Gemüse kurz karamellisieren lassen. Pfanne vom Herd nehmen.
3.

Gemüsemischung pürieren, kräftig würzen

Gemüsemischung mit dem Ingwersaft in einer hohen Rührschüssel oder im Standmixer pürieren, bis eine homogene Creme entsteht. Kräftig salzen und pfeffern und durchziehen lassen.
4.

Brotscheiben toasten, mit Creme bestreichen

Brotscheiben toasten, mit der Creme bestreichen, mit Karottenscheiben und Lauchringen garnieren und genießen.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Möhre(n) (150 g)
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
0,50 Stange(n) Lauch (60 g)
4 EL Sonnenblumenkerne
1 TL Thymian
1 EL Apfeldicksaft
2 EL Ingwersaft 
4 Scheibe(n) Karotte-Kürbis-Haferbrot
1 EL Bratöl
1 Prise(n) Salz
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Schüssel(n) Standmixer