Karamellisierte Kaki auf marokkanischem Mandel-Reisbrei

Karamellisierte Kaki auf marokkanischem Mandel-Reisbrei

Aufwand
10 Min. Vorbereitung
10 Min. Zubereitung
Vegan

Zubereitung von: Karamellisierte Kaki auf marokkanischem Mandel-Reisbrei

1.

Reisbrei zubereiten

Reisdrink in einem kleinen Topf aufkochen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, Reisflocken einrühren und 5 min quellen lassen. Herd ausschalten, Kardamom und Salz dazugeben und weitere 5 min ziehen lassen, ggf. noch etwas Reisdrink nachgießen. Den Mandelaufstrich unterrühren.
2.

Kaki und Mandelblättchen anrösten

Kaki waschen und in Spalten oder Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett die Mandelblättchen anrösten, bis sie sich goldbraun färben. Kaki dazugeben, Herd ausschalten und 5–10 min unter gelegentlichem Rühren erwärmen.
3.

Reisbrei mit Kaki anrichten

In 2 Schälchen anrichten und mit der Kaki-Nuss-Mischung und Zimt garnieren und servieren.
Unser Tipp:
Den marokkanischen Mandel-Reisbrei mit einem Klecks der pflanzlichen Joghurtalternative Mandel Natur von Alnatura verfeinern.

Zutaten

Für 2 Portion(en)
250 ml Reisdrink Vanille
100 g Reisflocken
1 TL gemahlener Kardamom
2 EL Aufstrich Gebrannte Mandel
1 Kaki (180 g)
3 EL Mandelblättchen
1 Prise(n) gemahlener Zimt
1 Prise(n) Salz
Empfohlene Utensilien
Topf / Töpfe