Kamut-Sauerteigbrot

Aufwand
45min Vorbereitung
335 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Kamut-Sauerteigbrot

1.

Sauerteig herstellen

100 g Kamut-Mehl und 100 ml Wasser in einer großen Schüssel miteinander verrühren. Mit einem sauberen Küchenhandtuch abdecken und bei Zimmertemperatur über Nacht stehen lassen. Am Folgetag 100 g Kamut-Mehl und 100 ml Wasser unterrühren und erneut abgedeckt über Nacht stehen lassen. So weiterverfahren, bis 500 g Mehl aufgebraucht sind und der Teig säuerlich riecht.
2.

Brotteig herstellen

Gewürze in einem Mörser grob zerstoßen. 700 g Sauerteig abwiegen, in eine große Schüssel geben und mit 700 g Kamut-Mehl vermengen (restlicher Sauerteig kann in einem nicht ganz fest verschlossenen Schraubglas im Kühlschrank mehrere Wochen aufbewahrt werden). Salz, Rübensirup, Hefe und Gewürze mit den Händen unterkneten und den Teig zugedeckt 4 Std. ruhen lassen. Sonnenblumenkerne unterkneten und den Teig weitere 20 Min. ruhen lassen.
3.

Brote formen

Den Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche zwei runde Laibe formen. Dazu die Teiglinge etwas flach drücken und locker zu einem Quadrat formen. Dann die Ecken zur Mitte zusammenführen und etwas festdrücken. Die neu entstandenen Ecken erneut zusammenführen, festdrücken und leicht nach oben ziehen. Nun die Brote umdrehen, sodass die glatte Seite nach oben zeigt. Mit den Händen noch etwas runden und straffen und die Laibe auf das Backblech setzen. Die Oberflächen mit einem scharfen Messer mehrmals parallel einritzen.
4.

Brote backen

Die Brote im Backofen auf der mittleren Schiene 15 Min. backen. Dann die Temperatur auf 200 °C reduzieren und die Brote in 60 Min. fertig backen. Herausholen und auf dem Blech abkühlen lassen.
Unser Tipp:
Klopfprobe: Wenn Sie mit den Fingerknöcheln auf die Unterseite des Brotes klopfen und es hohl klingt, ist das Brot fertig gebacken.

Zutaten

Für 2 Stück
1205 g Kamutmehl
500 ml Wasser
1 TL Anissamen
1 TL Kümmel
1 TL Koriandersamen
1 EL Salz
1 EL Rübensirup
1 Päckchen Trockenhefe
100 g Sonnenblumenkerne
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Geschirrtuch / -tücher Mörser Schraubglas Schüssel(n)