Hefeknoten mit Gebrannte-Mandel-Creme

Aufwand
15min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Hefeknoten mit Gebrannte-Mandel-Creme

1.

Teig ausrollen, mit Aufstrich-Butter-Gemisch bestreichen, Teighälften zuklappen

Teig ausrollen und mit der langen Seite nach unten quer auf die Arbeitsfläche legen. Aufstrich mit Butter vermischen und auf der oberen Hälfte des Teiges verstreichen. Mit der unteren Teighälfte zuklappen und leicht andrücken.
2.

Teig schneiden, flechten und 9 Schnecken aufrollen und auf ein Backblech setzen

Teig längs in 9 Streifen schneiden, diese jeweils nochmals in 3 Stränge zerteilen. Aus den Teigsträngen einen Zopf flechten und zu einer Schnecke aufrollen. Die 9 Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, dabei etwas Abstand lassen.
3.

Teigschnecken mit Eigelb-Milch-Mischung bestreichen, im vorgeheizten Backofen backen

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Eigelb mit Milch vermengen, Teigknoten mit der Mischung bestreichen und im Ofen (Mitte) 15–20 Min. goldbraun backen. Lauwarm servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Packung(en) Pizzateig(e) (400 g)
170 g Aufstrich Gebrannte Mandel
1 EL Süßrahmbutter
1 Eigelb(e)
6 EL zimmerwarme Milch
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier