Haferbratlinge mit Lauchgemüse

Aufwand
20min Vorbereitung
60 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Haferbratlinge mit Lauchgemüse

1.

Haferflocken und Gemüse vorbereiten

Die Haferflocken in eine große Schüssel geben. Gemüsebrühe und heißes Wasser in einem hohen Mixbecher aufgießen. 500 ml Brühe zu den Haferflocken geben, verrühren und ca. 30 Min. quellen lassen. Inzwischen die Möhren schälen, Enden abschneiden und Möhren auf einer Gemüsereibe grob raspeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel sowie Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen und in feine Röllchen schneiden.
2.

Zwiebeln anbraten

1 TL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Hälfte der Zwiebel, Knoblauch und Frühlingszwiebeln kurz darin anbraten. Alles mit den Möhrenraspeln zu den Haferflocken geben, gründlich verrühren und weitere 5 Min. quellen lassen. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
3.

Bratlinge backen

Ei, Käse, Quark und Petersilie zu den Haferflocken geben, kräftig mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen und gründlich vermengen. Mit feuchten Händen 2cm dicke Bratlinge ausformen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Bratlinge mit 3 TL Olivenöl bepinseln und ca. 25 Min. im Ofen (Mitte) backen, bis die Oberfläche gebräunt ist.
4.

Lauchgemüse zubereiten und mit Bratlingen servieren

Inzwischen Lauch waschen, putzen und in ½ cm dicke Ringe schneiden. Restliches Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin bei mittlerer Hitze 1-2 Min. anschwitzen. Restliche Gemüsebrühe sowie den Frischkäse dazugeben, unterrühren und das Gemüse ca. 15 Minuten offen köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Bratlingen servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
250 g Haferflocken Großblatt
1 Ei(er)
100 g geriebener Käse
2 EL Quark 20%
0,50 TL Salz
0,50 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
800 g Lauch
125 g Frischkäse Natur
1,50 EL Gemüsebrühe (Pulver)
625 ml heißes Wasser
8 mittelgroße(n) Möhre(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
2 Zwiebel(n)
1 Zehe(n) Knoblauch
10 Stiel(e) Petersilie
8 TL Olivenöl
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Gemüse-/Küchenreibe Pfanne(n) Pürierstab / Stabmixer Rührbecher Schüssel(n)