Garnelen in Knoblauch-Öl

Aufwand
15min Vorbereitung
480 min Zubereitung
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Garnelen in Knoblauch-Öl

1.

Zutaten vorbereiten

Garnelen über Nacht in einem Sieb im Kühlschrank auftauen lassen. Knoblauch schälen und mit einem Gemüsehobel in sehr dünne Scheiben hobeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken.
2.

Garnelen in Knoblauchöl braten

Olivenöl in einer großen, tiefen Pfanne auf höchster Stufe erhitzen. Knoblauch zugeben und unter Rühren leicht goldbraun anrösten, dann die Garnelen zugeben und bei gelegentlichem Schwenken für ca. 4 Min. darin garen. Mit Salz und Chiliflocken abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.
Unser Tipp:
Dazu passt geröstetes Weißbrot.

Zutaten

Für 4 Personen
700 g Garnelen (tiefgekühlt)
7 Zehe(n) Knoblauch
1 Bund Petersilie
250 ml Olivenöl
0,50 TL Salz
1 TL Chiliflocken
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Sieb