Frühstückssalat mit Chiasamen

Aufwand
10min Vorbereitung
120 min Zubereitung

Zubereitung von: Frühstückssalat mit Chiasamen

1.

Chiasamen quellen lassen

Kokosdrink mit Chiasamen, Cashewmus und Agavendicksaft verrühren und in Gläser füllen. Die Ciasamen 2 Stunden quellen lassen.
2.

Beerentopping herstellen

Die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Die Minze waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Die tiefgekühlten Beeren in einer Schüssel mit Zitronensaft, Minze und Honig mischen.
3.

Nüsse hacken und Frühstückssalat fertigstellen

Die Nüsse hacken. Das Beerentopping auf die Gläser verteilen und mit den Nüssen bestreut servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Zitrone (Saft)
4 EL Agavendicksaft
50 g Paranusskerne
50 g Walnusskerne
3 Zweig(e) Pfefferminze
150 g Heidelbeeren tiefgekühlt
150 g Himbeeren tiefgekühlt
150 g Erdbeeren (tiefgekühlt)
1 EL Akazienhonig
300 ml Kokosdrink
60 g schwarze Chiasamen
100 g Cashewmus
Empfohlene Utensilien
Longdrinkglas /-gläser Schüssel(n)