Fruchtige Florentiner

Aufwand
30min Vorbereitung
75 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Fruchtige Florentiner

1.

Teig zubereiten

Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Butter in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts in ca. 3 Minuten cremig rühren. Zucker, Mehl, Salz und Sahne unterrühren. Mischobst und Cranberries fein hacken und unter den Teig ziehen.
2.

Florentiner backen

Den Teig mithilfe eines Teelöffels auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, dabei auf viel Abstand zwischen den Florentinern lassen. Florentiner in 10–15 Minuten goldbraun backen. Blech aus dem Ofen nehmen und die Florentiner darauf in ca. 1 Stunde ganz erkalten lassen.
3.

Florentiner mit Kuvertüre verzieren

Kuvertüre grob hacken und in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad in ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren schmelzen. Die Florentiner mithilfe von zwei Gabeln in die Kuvertüre tauchen und die Unterseite damit überziehen. Auf Backpapier legen und die Kuvertüre fest werden lassen.
Unser Tipp:
Zunächst nur einen Teigklecks aufs Backblech geben: sollte der Teig zu flüssig oder zu fest sein, dem restlichen Teig entweder etwas mehr Mehl bzw. Butter zugeben.

Zutaten

Für 4 Personen
60 g weiche (Süßrahm-)Butter
100 g Rohrohrzucker
90 g Dinkelmehl Type 630
1 Prise(n) Salz
60 g Schlagsahne
75 g gemischte getrockntete Früchte
25 g getrocknete Cranberries
150 g Zartbitter-Kuvertüre
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Backpapier Handrührgerät Metallschüssel(n) Schüssel(n)