Feldsalat mit Walnüssen und getrockneten Cranberrys

Feldsalat mit Walnüssen und getrockneten Cranberrys

 
Aufwand
10 Min. Vorbereitung
7 Min. Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Feldsalat mit Walnüssen und getrockneten Cranberrys

1.

Salat und Nüsse vorbereiten

Feldsalat verlesen, putzen, waschen und trocken schleudern. Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur ca. 7 Min. unter gelegentlichem Rühren rösten, dann auskühlen lassen.
2.

Dressing zubereiten

Gemüsebrühenpulver mit Wasser nach Packungsanweisung zubereiten. In ein Schraubglas Olivenöl, Essig, die angerührte Gemüsebrühe und den Senf geben, kräftig schütteln und das Dressing in eine Salatschüssel gießen. Die getrockneten Cranberrys zufügen sowie Feldsalat und Walnüsse. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.
Unser Tipp:
Dazu schmeckt im Ofen geröstetes Brot.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
250 g Feldsalat
60 g Walnusskerne
0,50 TL Gemüsebrühe (Pulver) (1,50 g)
3 EL Wasser (33 ml)
3 EL Olivenöl (30 ml)
2 EL weißer Balsamicoessig (22 ml)
1 TL mittelscharfer Senf (5 g)
50 g getrocknete Cranberries
2 Msp. Salz (0,50 g)
1 Msp. gemahlener schwarzer Pfeffer (0,25 g)
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Schraubglas Schüssel(n)

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 236 kcal
  • 982 kJ
  • 18,45 g
  • 2,11 g
  • 12,34 g
  • 10,62 g
  • 2,38 g
  • 3,73 g
  • 0,32 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.