Dunkle Chili-Schoko-Mousse mit Birnenherzen

Aufwand
0min Vorbereitung
0 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Dunkle Chili-Schoko-Mousse mit Birnenherzen

1.

Schokomousse zubereiten

Schokolade in Stücke brechen und über einem Wasserbad unter Rühren schmelzen. Avocados entkernen, Fruchtfleisch herauslösen und in eine Rührschüssel geben. Dattelsirup, Chili sowie die flüssige Schokolade hineinrühren und mit einem Handmixer glatt verquirlen. Die Mousse in zwei Dessertschalen geben und im Kühlschrank für mind. 1 Std. kalt stellen.
2.

Birnenherzen schneiden und Granatpfel entkernen

Birne waschen, halbieren und eine Hälfte längs in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Mit einem Küchenmesser oder einer Ausstechform kleine Herzen herausschneiden/-stechen und Granatapfel entkernen. Die Mousse mit Birnenherzen und Granatapfelkenen servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
2 Tafel(n) dunkle Schokolade mit Fleur de Sel (200 g)
2 Avocado(s)
2 EL Dattelsirup
1 Prise(n) gemahlener Cayennepfeffer
0,50 Birne(n)
0,25 Granatapfel /-äpfel
Empfohlene Utensilien
Handrührgerät Metallschüssel(n) Topf / Töpfe