Dinkel-Grießbrei

Dinkel-Grießbrei

 
Aufwand
3 Min. Vorbereitung
7 Min. Zubereitung
Vegetarisch
drucken
merken
merken
drucken
teilen

Zubereitung von: Dinkel-Grießbrei

1.

Grießbrei kochen

Die Zitrone heiß abwaschen, trocknen und fein abreiben. Milch, Butter, Vollrohrzucker, Zitronenschale und Meersalz zum Kochen bringen. Dinkelgrieß einrühren und unter Rühren aufkochen. Bei geringer Hitze ausquellen lassen.
So wird der Grießbrei besonders luftig: Ein Ei trennen, das Eigelb in den heißen ausgequollenen Grießbrei einrühren, das Eiweiß mit dem Handrührgerät zu Eischnee schlagen und vorsichtig unterheben.
Unser Tipp:
Der Brei schmeckt besonders gut mit Zimt und Zucker oder Alnatura Apfelmark, Fruchtige Abwechslung gibt es mit Alnatura Fruchtmarks oder Fruchtkompott.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
1 Zitrone(n) (Abrieb) (1 g)
1000 ml Vollmilch
40 g Süßrahmbutter
4 EL Vollrohrzucker (60 g)
1 Prise(n) Salz (0,05 g)
150 g Dinkelgrieß
Empfohlene Utensilien
Schneebesen Topf / Töpfe

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 430 kcal
  • 1806 kJ
  • 17,93 g
  • 11,72 g
  • 52,84 g
  • 27,55 g
  • 2,17 g
  • 12,90 g
  • 0,30 g
    pro 100 g
  • 137 kcal
  • 573 kJ
  • 5,69 g
  • 3,72 g
  • 16,77 g
  • 8,74 g
  • 0,69 g
  • 4,10 g
  • 0,10 g
    Gesamt
  • 1721 kcal
  • 7226 kJ
  • 71,72 g
  • 46,88 g
  • 211,34 g
  • 110,19 g
  • 8,70 g
  • 51,61 g
  • 1,21 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.