Bratäpfel

 
Aufwand
20 Min. Vorbereitung
30 Min. Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Bratäpfel

1.

Äpfel vorbereiten

Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Äpfel waschen, trocknen, einen Deckel abschneiden und das Kerngehäuse mit einem Teelöffel vorsichtig herauslösen.
2.

Füllung zubereiten

Das Studentenfutter grob hacken und das Marzipan fein würfeln. Beides mit 3 EL Butter, Honig, Ingwer, Zimt und Orangenschale verrühren.
3.

Äpfell füllen und backen

Äpfel in eine Auflaufform setzen und mit der Nussmasse füllen. Deckel wieder oben daraufsetzen und die restliche Butter in Flöckchen auf den Äpfeln verteilen. Äpfel ca. 30 Minuten backen.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
4 säuerlicher Apfel / Äpfel
100 g Studentenfutter
60 g Marzipan
4 EL Süßrahmbutter
1 EL Waldhonig
1 Msp. gemahlener Ingwer
1 Msp. gemahlener Zimt
0,50 Orange(n) (Abrieb)
Empfohlene Utensilien
Auflaufform

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 363 kcal
  • 1518 kJ
  • 20,04 g
  • 7,07 g
  • 38,93 g
  • 32,62 g
  • 4,14 g
  • 4,44 g
  • 0,01 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.