Biscotti-Feigen-Dessert mit Dattelsirup

Aufwand
10min Vorbereitung
30 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Biscotti-Feigen-Dessert mit Dattelsirup

1.

Nüsse, Biscotti und Feigen vorbereiten

Walnusskerne in eine Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten unter regelmäßigem Rühren goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen, beiseitestellen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen, anschließend grob hacken. Dinkel-Biscotti ebenfalls grob hacken. Die Feigen vorsichtig waschen, trocken tupfen und längs in sehr dünne Scheiben schneiden.
2.

Zutaten in Gläser schichten

Die Hälfte der Biscotti in Dessertgläser geben. Feigenscheiben innen am Glasrand aufstellen und die Hälfte der Soja-Joghurtalternative auf den Biscotti verteilen. Je 1 TL Dattelsirup darüberträufeln. Die Hälfte der Walnüsse darauf verteilen. Die übrigen Zutaten ebenso einschichten, dabei mit den Nüssen abschließen.
Unser Tipp:
Statt Soja-Joghurtalternative schmeckt das Dessert auch sehr gut mit griechischem Joghurt.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
50 g Walnusskerne
150 g Dinkel-Biscotti
4 Feige(n)
500 g Soja-Joghurtalternative
8 TL Dattelsirup
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n)