Avocado-Bananen-Schoko-Shake

Aufwand
15min Vorbereitung
25 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Avocado-Bananen-Schoko-Shake

1.

Bananen-Shake zubereiten

Bananen schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und für ca. 25–30 Minuten im Gefrierfach anfrieren lassen. Angefrorene Bananen mit 350 ml Milch, 1,5 EL Agavensirup und Kakaopulver in einen leistungsstarken Standmixer geben und in Intervallen zu einer cremigen Masse mixen. In ein anderes Gefäß umfüllen und Gerät ausspülen.
2.

Avocado-Shake zubereiten

Avocado längs halbieren und den Kern entfernen. Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen, mit Vanilleeiscreme, übrigem Agavensirup und der restlichen Milch im Standmixer ebenfalls zu einer cremigen Masse mixen.
3.

Shake servieren

Zuerst den Avocado-Shake in Gläser gießen und mit dem Bananen-Schoko-Shake auffüllen.
Unser Tipp:
Für eine vegane Variante kann man den Shake auch mit Getreidedrink statt Vollmilch zubereiten. Wer möchte, kann den Shake mit Strohalmen servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
3 Banane(n) (350 g)
700 ml Vollmilch
2 EL Agavendicksaft
2 gehäufte(r) TL Kakaopulver (schwach entölt)
1 Avocado(s)
150 g Vanilleeis
Empfohlene Utensilien
Standmixer